TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE CASHBACK-AKTION

Veranstalter

caspar company GmbH, Nonnenstieg 9, 20149 Hamburg, nachfolgend „caspar“ genannt, ist Veranstalter der Aktion „happybrush Cash-Back Aktion“, die vom 16.08.2022 00:00 Uhr bis 31.12.2022 23:59 Uhr (Aktionszeitraum) stattfindet.

Für diese Aktion gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an der Aktion werden diese Teilnahmebedingungen vom Teilnehmer anerkannt.

Teilnahmeberechtigte und Begrenzung der Teilnahme

An der Aktion können nur natürliche Personen teilnehmen, die über einen Wohnsitz in Deutschland verfügen, für diese Aktion ihre vollständige IBAN für ein Bankkonto in der Eurozone angeben und mindestens 18 Jahre alt sind. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von happybrush GmbH, caspar company GmbH, sowie Mitarbeiter angeschlossener Unternehmen und die jeweiligen Familienangehörigen der vorbezeichneten Mitarbeiter.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Aktionszeitraums 16.08.2022 bis 31.12.2022 23:59 Uhr (Teilnahmeschluss) auf der Aktionshomepage www.happybrush-testen.de möglich. Außerhalb des Aktionszeitraums bzw. Einlösezeitraums eintreffende Einsendungen werden nicht akzeptiert.

Jeder Teilnehmer kann pro Haushalt und IBAN nur 1x teilnehmen. Nach Kauf eines Aktionsproduktes hat der Teilnehmer die Möglichkeit, den tatsächlich gezahlten Kaufbetrag für ein Aktionsprodukt zurückzufordern.

Aktionsprodukte

Beim Kauf eines Aktionsproduktes erhalten die Teilnehmer den tatsächlichen gezahlten Kaufbetrag für ein Aktionsprodukt zurück. Portokosten werden durch die postalische Einsendung nicht erstattet.

Die Aktionsprodukte der happybrush GmbH sind:

happybrush SuperBlack Zahnpasta, happbrush SuperWhite &Protect Zahnpasta, happybrush SuperOcean Zahnpasta und dentural Fluoridfrei Natural Zahnpasta

Ablauf der Teilnahme

1. Ein Aktionsprodukt kaufen und den Original-Kaufbeleg aufbewahren. (Kassenbons werden vom 11.08.2022 bis 31.12.2022 berücksichtigt)

2. Die Aktionswebsite www.happybrush-testen.de öffnen.

3. Ein Foto des vollständigen Original-Kaufbelegs aus dem Aktionszeitraum mit lesbarem Kaufdatum hochladen (Dateiformate JPG oder PNG max. 10 MB).

4. Online-Formular ausfüllen (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift und Kontodaten (IBAN) aus SEPA-Raum).

5. Nach erfolgreicher Einreichung der Unterlagen erhält der Teilnehmer eine Bestätigung per E-Mail. Diese enthält alle weiteren Informationen für den postalischen Versand.

6. Teilnahmeformular (ist im Anhang der E-Mail) ausdrucken und unterschreiben sowie Original-Kassenbon beifügen.

7. Brief mit ausgefülltem und unterschriebenem Teilnahmeformular sowie Original-Kassenbon ausreichend frankieren und an folgende Adresse schicken:

caspar company GmbH
Stichwort: happybrush Cash Back Aktion
Nonnenstieg 9
20149 Hamburg

8. Vor Einsendeschluss die vollständigen Unterlagen einsenden (Zustellung bis 08.01.2023), es gilt der Poststempel.

9. Nach Erhalt und erfolgreicher Prüfung überweist caspar den Cashback-Betrag innerhalb der nächsten2 Wochen auf das angegebene Konto zurück.

10. Portokosten werden nicht übernommen.

Ohne diese Einsendungen kann die Auszahlung nicht erfolgen. Ist der Kaufbeleg unvollständig und/oder unleserlich, wird er nicht berücksichtigt.

Für jeden Kaufbeleg erfolgt eine gesonderte Überweisung.

Lässt sich dem Kaufbeleg das Kaufdatum nicht sicher entnehmen, ist caspar berechtigt, die Teilnahme nicht zu berücksichtigen. Es werden grundsätzlich nur Kaufbelege ab dem 11.08.2022 berücksichtigt. Die postalischen Teilnahmen werden bis zum 08.01.2023 (es gilt der Poststempel) berücksichtigt.

Zur Teilnahme an der Aktion ist es insbesondere erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. caspar ist für die Richtigkeit der Angaben der E-Mailadresse und der Kontoverbindung des Teilnehmers nicht verantwortlich. Lässt sich der Cashback-Betrag nicht auf das angegebene Konto überweisen, ist caspar zu einem erneuten Versuch nicht verpflichtet.

Die Teilnehmenden tragen jeweils die Übermittlungskosten, die nach dem von ihnen gewählten Tarif des Telefon- oder Mobilfunkanbieters oder ggf. des Internetproviders entstehen und ihre eigenen eventuell anfallenden Bankgebühren, sowie das Portogeld.

Die Einsendung und Teilnahme an der Cashback-Aktion werden per E-Mail bestätigt oder abgelehnt. Eine Ablehnung erfolgt insbesondere, wenn die Einsendung nicht innerhalb des Aktionszeitraumes erfolgte, Aktionsprodukte nicht im Aktionszeitraum gekauft wurden oder falsche Produkte auf dem Kassenbon sind.

Rückerstattung des Cashback-Betrages

Nach erfolgreicher Dateneingabe erhält der Teilnehmer eine Bestätigungsmail auf die von ihm übermittelte E-Mailadresse. Erst nach Bestätigung wird der Original-Kassenbon zusammen mit dem Teilnehmerformular an caspar übermittelt und geprüft. Den aktuellen Status der Einreichung können die Teilnehmenden jederzeit in der Bestätigungsmail einsehen, welche nach Eingang und Prüfung der postalischen Einsendung versandt wird. Bei einem Fehler wird dieser benannt und es dem Teilnehmer so ermöglicht, diesen Fehler innerhalb der Aktionsfristen zu beheben.

Die Rückerstattung des Cashback-Betrages erfolgt nach erfolgreicher postalischer Prüfung innerhalb von zwei Wochen auf das angegebene Bankkonto bei vollständiger und korrekter Angabe der Bankverbindung.

Eine Kombination mit anderen Rabattaktionen ist möglich, es wird dann jedoch nur der rabattierte Kaufpreis erstattet.

Teilnehmende haben selbständig und eigenverantwortlich zu klären, ob Steuern nach Erhalt des Cashbacks anfallen.

Disqualifikation

caspar ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel usw. vorliegen. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, ist nicht erlaubt. Auszahlungsansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar. Zudem behält sich caspar das Recht vor bei unleserlichen Einsendungen die Teilnahme von der Aktion auszuschließen.

Caspar behält sich das Recht vor, in vorgenannten Fällen auch nachträglich Erstattungen zurückzufordern.

Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung der Aktion

caspar kann die Aktion jederzeit beenden, soweit dies aufgrund von wichtigen Umständen erforderlich wird, die caspar nicht anderweitig abwenden kann.

Ferner kann caspar die Aktion aus gleichen Gründen jederzeit ändern oder aussetzen, wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann.

Falls eine derartige Modifikation/Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist caspar berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

Haftungsbeschränkungen

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

caspar übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme oder den postalischen Versand zurückzuführen sind.

caspar haftet nicht für fehlgeschlagene Überweisungsvorgänge aufgrund von fehlerhaften Kontodaten.

caspar haftet nicht für verlorengegangen postalische Einsendungen.

caspar übernimmt keine Haftung, für Irrtümer oder Druckfehler sowie für Schäden, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme des Cashback-Betrages möglicherweise entstehen. Dies stellt keinen Ausschluss der Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz dar.

Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten nicht soweit Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seitens capar vorliegt und nicht für Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.



Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Erstattung der Cashback-Beträge erfolgt durch caspar company GmbH. happybrush GmbH erhält von caspar company GmbH keine personenbezogenen Daten. happybrush GmbH erhält lediglich statistische Daten bzw. Auswertungen zu der Aktion von caspar company GmbH.

Die für die Teilnahme erforderlichen persönlichen Daten aus der Eingabemaske (wie z. B. Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Auszahlungsdaten) werden von caspar company GmbH erhoben, verarbeitet und gespeichert. Diese Daten werden benötigt, um die Teilnahme für die Aktion „happybrush Cash-Back Aktion ” zu verifizieren und den Cashback-Betrag an die Teilnehmer zu überweisen. Weiterhin werden die Daten dazu verwendet, um Mehrfacheinlösungen und Betrug vorzubeugen. Mit den Daten wird ein temporärer Account bei caspar company GmbH eingerichtet. Bei Nichtnutzung wird dieser nach sechs Monaten nach Ende der Aktion mit allen persönlichen Daten gelöscht. Der temporäre Account ist notwendig, um die Abwicklung der Teilnahme zu gewährleisten.

Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist caspar company GmbH. caspar company GmbH stellt sicher, dass die nach deutschem und europäischem Datenschutzgesetz erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Daten der Teilnehmer, insbesondere zum Schutz der Bankdaten, vorhanden sind und die Datenverarbeitung in Europa stattfindet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Verwendung der Daten ist bei Vorliegen der Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Teilnehmer haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Der Datenschutzbeauftragte von caspar company GmbH ist erreichbar unter:

Andreas Bethke

E-Mail-Adresse: a.bethke@b3-gruppe.de

Widerspruch / Löschung

Sie können jederzeit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Dazu müssen Sie nur eine E-Mail an info@happybrush-testen.de senden. Der Widerspruch kann formlos erfolgen. Bitte beachten Sie, dass eine Löschung bzw. ein Widerspruch zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung vor erfolgreicher Auszahlung dazu führt, dass die Abwicklung der Aktion nicht erfolgreich beendet werden kann und keine Auszahlung des Betrages stattfindet. Die Daten werden sechs Monate nach Ende der Aktion automatisch durch die caspar company GmbH gelöscht.

Sonstiges

Die Gewinne sind nicht auf andere Personen übertragbar und veräußerbar.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Eine evtl. unwirksame Klausel wird durch eine wirtschaftlich vergleichbare Regelung ersetzt.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist caspar company GmbH nicht verpflichtet.

Kontaktinformationen

Bei Fragen zur Teilnahme und Problemen bei der Teilnahme:

caspar company GmbH
Nonnenstieg 9
20149 Hamburg
www.happybrush-testen.de
info@happybrush-testen.de